Home

News

Mit einer guten Offensivleistung bezwingt der FC Aarberg den Drittligisten SCI Esperia gleich mit 1:10. Dabei kam den Gästen entgegen, dass Esperia kurz vor der Pause reihenweise Fehler im Spielaufbau unterliefen und dem FCA dadurch grosse Konterchancen offerierte. So stand es zur Pause bereits 1:6 und das Spiel war gelaufen.

Beim FC Aarberg kam der erst 16-jährige Melvyn Froidevaux zu seinem ersten Einsatz. Damit stand er gemeinsam mit seinem älteren Bruder Kylian auf dem Platz. Dies ist in der Rückrunde nun möglich, da der U17-Spieler von Xamax neu mit einer Doppellizenz ausgestattet ist, sodass er bei seinem Stammverein FC Aarberg zum Einsatz kommen kann, wenn er nicht mit Xamax spielt. Gegen die offensiv starken Individualisten von Esperia zeigte Melvyn Froidevaux, dass er trotz seines jungen Alters bereits sehr körperbetont spielen kann. Ausserdem liess er im Spielaufbau mehrfach seine gute Übersicht aufblitzen. Beim 1:4 lancierte er mit einem langen Ball seinen Bruder Kylian, der seine Schnelligkeit ausnutzte und die gute Vorlage verwertete. Generell zeigte sich die Aarberger Offensive in guter Spiellaune und nutzte die meisten seiner Möglichkeiten aus. Mit Fabian Schleiffer, Noe Graf, Kylian Froidevaux und Mitko Petrov trafen gleich 4 Spieler mindestens doppelt. Im Zentrum zeigte sich, dass aus dem Nachwuchs gut ausgebildete Junioren nachrücken. Obwohl Loic Portner und David Schrag noch nicht oft im Fanionteam zum Einsatz kamen, spielten sie eine abgeklärte zweite Halbzeit und zeigten, dass auf sie Verlass ist. In der Defensive gibt es beim FC Aarberg sicher noch Steigerungspotential. So war die Zuordnung und die Positionierung im Spiel ohne Ball nicht immer optimal. Dadurch kam auch Esperia zu einigen Chancen. Nutzen konnte das Heimteam aber nur die eine zum zwischenzeitlichen Ausgleich bereits in der 4. Minute. Weiter geht es in einer Woche mit dem Testspiel gegen den FC Ueberstorf aus der 2. Liga interregional. Das Spiel wird um 18:00 Uhr in Wünnewil stattfinden.

Aktuelle Spiele

Sa 24.02.2024
18:00
FC Aarberg (2.)
1
10
Trainingsspiele
Spielnummer 713108
Bodenweid - Kunstrasenfeld Bodenweid 1, Bern
Sa 02.03.2024
14:30
FC Aarberg (Jun.C P)
Trainingsspiele
Spielnummer 721381
Allmend Bern - Kunstrasenfeld Allmend 1, Bern
18:00
FC Aarberg (2.)
Trainingsspiele
Spielnummer 706412
Birch - Birch I - Kunstrasen, Wünnewil

Aktuelle Termine

März 2024
Di 05.03.2024 - Sa 16.03.2024 00:00
Anlass Verein
Heiniger Sport Lyss
Einkaufswoche Heiniger 5.-16. März
Mai 2024
Mo 06.05.2024 17:00 - 22:00
Veranstaltung
Sponsorenlauf
Mi 08.05.2024 18:00 - 22:00
Veranstaltung
Sponsoren-Apéro
August 2024
Do 08.08.2024 19:00 - 21:00
Generalversammlung
Chräjeninsel
Goldpartner
Ausrüster
Trikotsponsor